Rauke - immer warst du die erste an der Tür, wenn ich nach Hause kam. Es wird so viel stiller sein, weil du nicht mehr da bist, uns Geschichten zu erzählen. Berichte davon, was geschehen ist, wer dich besucht hat, wer frecherweise an deiner Schüssel war - der Nachbarkater zum Beispiel. Achtzehn Jahre lang die Aufpasserin, die Conciérge, die Froschfängerin - Bücher könnte ich füllen mit dem, was du mit uns geteilt hast.

Heute bist du auf die andere Seite des Zaunes gegangen - leise und friedlich neben mir auf deinem Lieblingsplatz zur Nacht in meinem Bett. Du wirst so fehlen! 
Unsere Herzen sind wund, doch voller Dankbarkeit für 18 Jahre deiner ungeteilten Liebe.

Geboren am 12. Märt 2000 - fortgegangen am 13. Juli 2018. 
Deine Schmerzen sind fort, unsere dauern an.